Sturmi Schröder

Sturmi Schröder

* 11.02.1933
† 01.11.2013 in Möhnesee
Erstellt von Westfälischer Anzeiger
Angelegt am 04.11.2013
5.236 Besuche

WERDEN SIE INHABER DIESER GEDENKSEITE UND VERWALTEN SIE DIESE.

Über den Trauerfall (2)

Hier finden Sie ganz besondere Erinnerungen an Sturmi Schröder, wie z.B. Bilder von schönen Momenten, die Trauerrede oder die Lebensgeschichte.

04.11.2013 um 15:13 Uhr von VRS
Foto 1 für Sturmi Schröder

Trauer um Sturmi Schröder

04.11.2013 um 15:12 Uhr von VRS

Der ehemalige Rektor der Pankratiusschule starb im Alter von 80 Jahren
MÖHNESEE Sturmi Schröder, der frühere Rektor der Pankratiusschule Körbecke ist am Freitag nach längerer schwerer Krankheit im Alter von 80 Jahren verstorben. Seit der Umstrukturierung der Schullandschaft in Nordrhein-Westfalen und der Gründung der Grundschule im Jahre 1969 war Schröder Mitglied des Lehrerkollegiums der Körbecker Grundschule und zunächst ihr Konrektor. Wenige Jahre später, nach dem Unfalltod seines Vorgängers Franz Westerfeld im August 1980 wurde Schröder zum Rektor der Pankratiusschule berufen.
Zu Beginn seiner schulischen Laufbahn hatte Schröder Erfahrungen unter anderem in der Dorfschule in Wippringsen gesammelt, bevor er später mit der Familie nach Körbecke umzog.
Neben dem Engagement für die Familie und im kirchlichen Bereich setzte Schröder seine Tatkraft ganz in den Dienst 'seiner' Grundschule ein. Einige der heute noch tätigen Lehrkräfte in der Pankratiusschule, die heute Hauptstandort im Grundschulverbund Möhnesee ist, sind einen Teil des schulischen Weges gemeinsam mit dem Verstorbenen gegangen.
Seine Ziele verfolgte er stets mit manchmal hartnäckigem Engagement, dabei war er stets um Gerechtigkeit sowohl den Kindern als auch den Lehrern gegenüber bemüht, berichtete der heute Rektor der Pankratiusschule, Dieter Beckschäfer. Unter anderem gründete Schröder, der vor allem katholische Religion, Mathematik und Sachunterricht unterrichtete, mit engagierten Eltern den noch heute aktiven Förderverein der Pankratiusschule. Zudem engagierte er sich vor Ort und auf Landesebene für die Schulpolitik, so war er bis ins hohe Alter in dem Verband Bildung und Erziehung (VBE) aktiv. Nachdem Sturmi Schröder zu Beginn des Jahres 1995 den plötzlichen Tod seiner Ehefrau verkraften musste, ging er im Sommer des gleichen Jahres in den Ruhestand. Die Kolleginnen und Kollegen der Pankratiusschule Körbecke, so Rektor Beckschäfer, werden Sturmi Schröder stets in guter Erinnerung behalten. J tbg
Das Seelenamt für den Verstorbenen ist am Donnerstag um 14.30 Uhr in der Pankratiuskirche, anschließend erfolgt die Beisetzung auf dem Neuen Friedhof.