Hermann Meier

Hermann Meier

* 19.04.1930
† 31.10.2012 in Hamm-Herringen
Erstellt von Westfälischer Anzeiger
Angelegt am 07.11.2012
7.486 Besuche

WERDEN SIE INHABER DIESER GEDENKSEITE UND VERWALTEN DIESE.

Neueste Einträge (5)

MZV

vom 29.11.2012

Gedenkkerze

Sabrina

Entzündet am 09.11.2012 um 21:50 Uhr

Opa wir vermissen dich alle unendlich.... Und ich verspreche Dir, wir werden immer gut auf Oma aufpassen!!!! Du fehlst uns......

09.11.2012 um 13:06 Uhr von VRS

Der Kanu-Verein 45 Herringen trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Hermann Meier, der im Alter von 82 Jahren verstorben ist. Der Verein verliert mit Meier einen Stützpfeiler, der sich viele Jahre lang als Vorsitzender und Ehrenvorsitzender mit viel Energie, Erfahrung und Liebe in das Vereinsleben eingebracht hat. Meier hat den Verein in über 46 Jahren in wichtigen Funktionen geprägt.

1966 trat er in den KV ein und wurde zu einem Stück lebender Vereinsgeschichte. Ihm ist es vor allem zu verdanken, dass der KV 45 über die Grenzen der Stadt bekannt und anerkannt wurde. Als 2. Vorsitzender war er 1979 maßgeblicher Motor beim Neubau des Bootshauses an der Lünener Straße. 1986 wählten ihn die Mitglieder zu ihrem 1. Vorsitzenden, der er bis zum Jahr 2000 blieb. 1995 feierte er mit dem Verein das 50-jährige Bestehen.

In den Jahren seines Wirkens war ihm die Jugend besonders wichtig. "Kinder und Jugendliche sind in Sportvereinen besser aufgehoben als auf der Straße", war sein Motto.

2002 wurde er zum Ehrenvorsitzenden ernannt. In dieser Funktion war es stets sein Anliegen, dem KV 45 ein "soziales Gesicht" zu geben. Für sein umfangreiches Wirken wurde ihm mit der Bezirksmedaille des Stadtbezirks Herringen und dem Ehrenbrief des Kanu-Verbands NRW gedankt.

Gedenkkerze

Westfalen.Trauer.de

Entzündet am 07.11.2012 um 08:53 Uhr

MZV

vom 07.11.2012